Tipps

Korsetthemden in Osters-Rückenshop

Tipps

Textilien (also auch Korsetthemden) laufen ein

Alle Textilien laufen mit der Zeit ein wenig ein - auch gute Textilien. Sie haben sich wahrscheinlich schon immer einmal gewundert, warum ein T-Shirt plötzlich nicht mehr passte. Mit einem Wäschetrockner und bei minderwertigen Textilien geht das natürlich alles noch viel schneller.....

Unser Tipp: Kaufen Sie die Korsetthemden lang genug, sie müssen auch nachdem sie ein wenig eingelaufen sind noch unter dem Korsett hervorschauen - sonst scheuert dies.

Korsetthemden regelmäßig wechseln (täglich!)

Das enge Korsett führt zur Schweißbildung (leider nicht nur im Sommer). Die Folge sind Bakterien, die Hautreuzungen und Juckreitz auslösen können, wenn das Korsetthemd nicht regelmäßig gewechselt wird.

Unser Tipp: Das Korsetthemd sollte täglich gewechselt werden, zusätzlich auch tagsüber, wenn es nassgeschwitzt ist. Vorsichtshalber man immer ein Reservehemd dabei haben.

Feuchtigkeitsabführende Korsetthemden verwenden

Unser Tipp: Wer stark schwitzt sollte feuchtigkeitsabführende Korsetthemden z.B. mit CoolMax® verwenden. Die Korsetthemden können zwar auch keine Wunder vollbringen, einen Teil des Schweißes können sie aber abtransportieren. Das Tragen des Korsetts ist damit angenehmer, als mit klassischen Textilien.

Farbige Korsetthemden für ein besseres Ego

Ein Korsett zu tragen ist leider nicht lustig und mit zahlreichen persönlichen Einschränkungen verbunden. In der Regel wird gleichzeitig versucht das Korsett mit Kleidung zu kaschieren, was manchmal schwierig ist, wenn das Korsett bis an die Achsel oder sogar noch höher reicht und damit auch ein hochgeschlossenes Korsetthemd notwendig ist.

Unser Tipp: Tagen Sie es bunt. Korsetthemden gibt es auch in rot, gelb, blau oder schwarz. Wenn ein solches Korsetthemd einmal unter dem Pulli vorschaut sieht das sogar noch gut aus. Man fühlt sich einfach besser - probieren Sie es aus. 

Keine Verbandsschläuche verwenden!

Korsett

Schlauch-Verbandsmaterial ist von der verarbeiteten Baumwolle her nicht für die Verwendung direkt auf der Haut vorgesehen und verursacht sehr häufig Hautreizungen. Der Stoff wird in der Regel auch keinerlei Feuchtigkeit aufnehmen. Zusätzlich wird sich der Schlauch in den nicht vom Korsett bedeckten Bereichen unangenehm aufrollen. Dies verstärkt sich gerade bei unsymmetrischen Korsetts (siehe Bild).

Unser Tipp: Verwenden Sie für große Ausschnitte eher Korsetthemden mit Spaghettiträgern. Es gibt auch spezielle "Korsetthemden" in Schlauchform. Diese sind aufgrund des verwendeten Stoffes besser geeignet. Sie rollen nicht so schnell auf und sind in der Regel am oberen Ende mit einem Gummizug versehen. Der Korsettschlauch sollte oben ca. 10 cm über das Korsett übergeschlagen werden, damit hält der Korsettschlauch dann recht gut.

 

. < Stoffe .   . Bilder > .